Raster-Feuchtemessung nach Wasserschäden absolut zerstörungsfrei

Feuchtigkeitsschäden und Schimmelentwicklung , das Ausmaß ist oft auf den ersten Blick nicht erkennbar. Mit dem MOIST Mikrowellen-Feuchtemessgerät können zerstörungsfrei Materialfeuchtemessungen durchgeführt werden.

Moist

Und nach einer Auswertung mit der Software kann das Ausmaß in verschiedenen Ebenen mehrdimensional dargestellt werden. Durch die Visualsierung werden die abstrakten Zahlenwerte auch für Laien verständlich.
Einsetzbar ist diese microcontrollergesteuerte Messtechnik bei Wasserschäden aller Art an Wänden, Fußböden, Decken. Aufsteigende Feuchtigkeit in Mauerwerk ist ein Problematik die ernst zu nehmen ist. Eine Analyse vor einer Maßnahme hilft zur Lokalisation von Problembereichen und kann unter Umständen enorme Kosten einsparen. Wenn sich z.Bsp. herausstellt, daß nur Kondensationsfeuchte die Ursache von Schimmel war.


Permalink 26. Oktober 2012 - 11:07 Uhr